Drucken

PADI Divemaster

Der PADI Divemaster ist der erste Schritt in die Welt des professionellen Tauchens.Der Divemaster wird als ein Experte in taucherischen Fragen und Spezialist im Tauchen angesehen. Im Rahmen dieses Kurses werden wir Dir die erforderlichen Kenntnisse vermitteln um den Erwartungen wie die Professionalität,  das Vorbildverhalten und die Fähigkeiten zur Kontrolle und Überwachung von Tauchaktivitäten von Schülern und zertifizierten Tauchern gerecht zu werden.

 

Als PADI Divemaster bist Du automatisch Mitglied bei PADI, der weltweit grössten Tauchausbildungsorganisation. Als solches erhälst Du regelmässig aktuelle Publikationen und neues Wissen durch das "Undersea Journal" sowie die "Member News", hast Zugriff auf PADI Materialien und Unterstützung bei der Tauchausbildung und kannst eine professionelle Taucherhaftpflichtversicherung in Anspruch nehmen. Aber nicht zuletzt kannst Du Einkommen generieren um Dein Hobby, das Sporttauchen, zu finanzieren.

Im Rahmen des vierwöchigen Divemasterkurses wirst Du bei uns echten Basenbetrieb erleben, theoretische Fachkenntnisse vermittelt bekommen und im Rahmen eines Internships in praktischen Anwendungen Deine taucherischen Fähigkeiten optimieren. Zu den Ausbildungsinhalten in der Tauchtheorie gehören mindestens

  • Überwachung von allgemeinen Tauchaktivitäten
  • Assistieren mit Tauchschülern in der Tauchausbildung
  • Tauchphysik
  • Tauchphysiologie
  • Tauchausrüstung
  • Dekompressionstheorie und Tauchtabelle (RDP)
  • Vom Divemaster selbstständig durchführbare Programme
  • Risiko Management
  • Die Tauchindustrie
  • und nicht zuletzt Deine weitere Karriere als professioneller Taucher

Im Rahmen Deines Internships wirst Du zumindest folgende Fertigkeiten trainieren:

  • Erstellung von Unterwasserkarten
  • Problemmanagement
  • Vom Divemaster selbstständig durchführbare Programme

Weiterhin wirst Du folgende Tauchaktivitäten begleiten:

  • Einen Tauchgang im begrenzten Freiwasser des PADI Open Water Diver Kurses
  • Vier weitere Tauchgänge im begrenzten Freiwasser beliebiger PADI Kurse
  • Einen Freiwassertauchgang im PADI Open Water Kurs
  • Einen Freiwassertauchgang in einem weiterbildenden PADI Kurs
  • Drei weitere Freiwassertauchgänge aus beliebigen PADI Kursen
  • Tauchgang mit zertifizierten Tauchern ausserhalb eines formellen Kurses

Zeitdauer: 4 Wochen inkl. Theorievermittlung, 2 Wochen exkl. Theorievermittlung

Voraussetzungen:

Ausbildung: PADI Advanced Open Water Diver oder äquivalent (CMAS*), PADI Rescue Diver oder äquivalent (CMAS**), Erste Hilfe Kurs nicht älter als 24 Monate (z.B. PADI EFR), min. 20 geloggte TG zu Beginn des Kurses, 60 geloggte TG zum Abschluss
Medizinisches Attest: ohne negativen Befund und nicht älter als 12 Monate
Mindestalter: 18 Jahre zu Beginn des Kurses
Abschluss: PADI Divemaster (direkt über PADI)


Erforderliche Kursmaterialien für den Teilnehmer:

PADI Divemaster Manual
RDP, Tabellen und Wheel Version

Bestellmöglichkeit: PADI Pack 2012 - Divemaster Manual. Slates & Instructor Manual - 60230G -

Empfohlene Materialien:

Enzyklopädie des Sporttauchens, Multimedia oder Buch
PADI Diving Knowledge Workbook (Arbeitsbuch für Divemaster, nur in Verbindung mit Enzyklopädie sinnvoll)
PADI Instructor Manual (CD-ROM oder Buch)

Die gesamten Lehrgangsunterlagen könnt Ihr bereits vorab bestellen und ggf. erarbeiten:


Weiterführende Kurse:

Tauchlehrerassistant oder Tauchlehrer